Hier unserer Referenzen ...

STAATSBIBLIOTHEK

Unter den Linden
Die diversen Umkehr- und Warmdächer wurden mit Betonsteinplatten versehen, welche speziell für dieses Bauvorhaben in Art und Güte hergestellt wurden. Die Gesamtfläche beträgt ca. 10.000 m².

BERLINER CONGRESS-CENTER EHEM. HAUS DES LEHRERS

Alexanderplatz
Konisch geschnittenes Kuppeldach aus Aluminium-Natur mit einer Gesamtfläche von ca. 2.000 m². Die Ausführung stellt ein handwerkliches Meisterwerk dar.

DENKMAL FÜR DIE ERMORDETEN JUDEN EUROPAS

Potsdamer Platz Behrenstraße
Hierbei erfolgte 2004, basierend auf einer komplizierten Stelenkonstruktion, die Foamglasverlegung auf insgesamt 3.000 m² Fläche.

„VILLA BORSIG“ AUSWÄRTIGES AMT

Halbinsel Reiherwerder
Diese Villa wurde im Rahmen des Denkmalschutzes auf einer Fläche von ca. 2.000 m² mit einer Biberschwanz-Doppeldeckung mit eingebundenen Kehlen versehen. Die umfangreichen Klempnerarbeiten, Ausführung in Kupfer, wurden in sog. „Meisterleistung“ aufgrund der komplizierten Denkmalvorgabe ausgeführt.

WOHNGEBÄUDEKOMPLEX DER BBG

Berlin Kissingenplatz
Für die Berliner Baugenossenschaft „bbg“ wurde der Gebäudekomplex „Kissingenplatz“ fertiggestellt. Die komplette Hartdachsanierung, die Dekontaminierung des Dachbodens, der komplette neue Aufbau aller Schornsteine sowie die Dachbodendämmung waren Bestandteil dieser Maßnahme von ca. 15.000 m² Fläche.

WOHNGEBÄUDEKOMPLEX DER WBG 1903

Teltower Vorstadt  Drevesstraße/ Kunersdorfer Straße
Für die Wohnungsbaugenossenschaft Potsdam (wbg1903) wurde der Gebäudekomplex Drevesstraße/ Kunersdorfer Straße fertiggestellt. Die Biberschwanzdeckung mit den Fledermausgauben und eingebundenen Kehlen - denkmalgeschützt - gibt ein neues besonderes Wohngefühl für diesen Wohnbereich.

HOTEL INTERCONTINENTAL BERLIN

Budapester Straße
Die erfolgte Sanierung bescherte dem Gebäude auf einer Fläche von 15.000 m² ein Warm- und Umkehrdach mit extensiver Begrünung.

EUROPÄISCHE KOMMISSION SOWIE WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS

Unter den Linden
Die Europäische Kommission ist auf einer Fläche von ca. 1.000 m² mit einer Biberschwanz-Kronendeckung versehen. Die verwendete Patina ist der Patina der Quadriga nachempfunden. Das Wohn- und Geschäftshaus, mit einer Dachfläche von ca. 1.000 m², ist mit einem TECU-Zinn-Dach (verzinntes Kupfer) gedeckt. Unsere Firma verarbeitete als erste in Berlin diesen Werkstoff.

WILMERSDORFER ARCADEN

Wilmersdorfer Straße
Auf einer Fläche von ca. 16.000 m² wurde das begrünte Umkehrdach ausgeführt.

BEISHEIM-CENTER, HOTEL RITZ-CARLTON

Potsdamer Platz
Das Umkehrdach mit extensiver Begrünung realisierten wir auf einer Gesamtfläche von 10.000 m².

WOHNANLAGE DES WBV

Neukölln in Berlin zwischen Stuttgarter Straße und Sonnenallee
Auf ca. 5.000 m² wurden Doppelmuldenfalzziegel verarbeitet.

HOTEL MARITIM

Friedrichstraße
Das Umkehrdach führten wir auf einer Gesamtfläche von ca. 10.000 m² aus.

MEDIENZENTRUM FERNSEHTURM

Berlin Alexanderplatz
3.000 m² Warmdach auf einem steigenden Kragdach wurden verarbeitet.

C & A

Schlossstraße · Steglitz
Für diesen Gebäudekomplex wurden ca. 3.000 m² Umkehrdach saniert. Desweiteren haben wir
ca. 150.000 m² Flachdach für die Brenninkmeyer-Gruppe saniert.

DEUTSCHE BUNDESBANK AG

Leibnitz-/ Bismarckstrasse
15.000 m² Warm-, Umkehr-, Foamglas und Gründach wurden verarbeitet.

ST. JOSEPH KRANKENHAUS

Bäumerplan · Tempelhof
Regelmäßige Sanierung und Wartung der Dächer im St. Joseph Krankenhaus.

 

JÜDISCHES KRANKENHAUS

Heinz-Galinski-Straße · Wedding
500 m² Foamglas-Sanierung über dem OP-Dach während des laufenden Betriebes.

SCHLOSSPARK KLINIK

Heubnerweg · Charlottenburg
15.000 m² Warm- und Umkehrdächer seit über 20 Jahren saniert.

VIVANTES KLINIKUM

Dieffenbachstraße · Kreuzberg
15.000 m² Warm- und Umkehrdächer komplett saniert während des laufenden Krankenhaus- und
OP-Betriebes.